FIV-Katzen

Wir werden nur in Wohnungshaltung vermittelt.
Für die Beschreibung auf das Bild klicken!
Coronel (ca. 2017)

!!Coronel ist ein Opfer unserer kaputten Gesellschaft!! Hola ich bin Coronel (männlich), FIV-positiv, ca. 3-jährig. Kinder haben mich fast zu Tode geschlagen und dann in den Fluss geworfen. Menschen, die das gesehen hatten, riefen sofort Gatos Ancat an. Zwischenzeitlich bin ich wieder vollständig gesund und habe trotz diesem schlimmen Vorfall kein Trauma erlitten. Ich bin ein sehr lieber, ruhiger und sozialer Junge. Mit anderen Katzen habe ich überhaupt kein Problem. Gatos Ancat

Kimera (2013)

Hola, ich bin Kimera, geboren 2013 in Badajoz/Spanien. Man hat mich auf der Strasse gefunden und dann in die Tötung gebracht. Gatos Ancat hat mich dann freigekauft. Leider wurde ich FIV-positiv getestet. Gatos Ancat hat doch schon so viele FIV-Katzen und jetzt hat sie noch eine mehr. Am liebsten möchte ich eine eigene Familie haben, vielleicht mit einem meiner FIV-Freunde zusammen. Gatos Ancat, Badajoz

Ramses (ca. 2018)

Hola, ich bin Ramses (männlich), FIV-positiv, geboren ca. 2018 in Spanien. Ich hatte einmal ein Zuhause, doch dann wurde ich auf die Strasse geworfen und schloss mich einer Katzenkolonie an. Da die Leute uns aber vergiften wollten, kam Jarela und holte mich zu sich ins Tierheim. Ich bin ein ganz lieber, anhänglicher und sehr sozialer Kater. Mit anderen Katzen habe ich überhaupt kein Problem. Jarela, Jardin de Rafaela

Ronco (ca. 2007)

Hola, ich bin Ronco (männlich), geboren ca. 2007 in Badajoz/Spanien. Ich hatte einmal eine Familie, aber die hat mich einfach auf die Strasse gesetzt. Ein liebes Mädchen hat mich momentan zu sich geholt, aber sie kann mich nicht behalten und wenn ich nicht bald eine eigene Familie finde, dann muss ich auf die Strasse zurück. Ich bin ein ganz lieber Kater, der sich so sehr nochmals eine eigene Familie wünscht. Leider wurde ich FIV-positiv getestet. Gatos Ancat

Simon (ca. 01/2018)

Hola, ich bin Simon (männlich), FIV-positiv, geboren ca. Januar 2018 in Spanien. Ich hatte einmal ein Zuhause, doch dann wurde ich auf die Strasse geworfen und schloss mich einer Katzenkolonie an. Da die Leute uns aber vergiften wollten, kam Jarela und holte mich zu sich ins Tierheim. Ich bin ein ganz lieber, anhänglicher und sehr sozialer Kater. Mit anderen Katzen habe ich überhaupt kein Problem. Jarela, Jardin de Rafaela

Laracats - Hope for Animals

Rietweg 5, CH-8506 Lanzenneunforn

© 2017 Laracats - Hope for Animals