Kater

Die Katzen befinden sich noch in Spanien und es kann einige Wochen dauern, bis sie ausreisen können.

 

Alle Katzen werden nur in Wohnungshaltung mit ausbruchsicherem Balkon/Terrasse vermittelt.

Eine Vermittlung als Einzelkatze ist nicht möglich.

 

In der Schutzgebühr inbegriffen sind:

Impfung Katzenseuche, Katzenschnupfen, Caliciviren, Tollwut, Chip mit EU-Heimtierpass, Test auf FIV/FeLV, Kastration, Parasitenbehandlung, Transport in die Schweiz inkl. Verzollung und Mehrwertsteuer sowie eine neue Transportbox

279567642_1906867686175790_8531271476218390804_n.jpg
GOFRE

ca. Januar 2021
männlich, kastriert

Schutzgebühr CHF 360

Ich wurde zusammen mit einer anderen Katze im April auf einem Jahrmarkt in Motril ausgesetzt. So viele Leute, so viel Lärm, Feuerwerk und kein Dach über dem Kopf; es war die Hölle. Jemand informierte dann Jarela und sie holte uns ab.

 Ich bin ein liebevoller und sozialer Junge. Anfangs bin ich vielleicht ein wenig scheu, bis ich meinen Menschen kenne.

Jarela, Jardin de Rafaela

Marco Antonio
MARCO ANTONIO

ca. Mai 2019
männlich, kastriert

Schutzgebühr CHF 350

Jarela hat mich aus einer Katzenkolonie gerettet.

Ich bin ein lieber, verschmuster und ruhiger Junge. Mit anderen Katzen kann ich super zusammenleben.

 

Anfangs bin ich vielleicht noch ein wenig schüchtern.

Jarela, Jardin de Rafaela

Tonno
TONNO

ca. Januar 2020
männlich, kastriert

Schutzgebühr CHF 350

 

Man hat mich in einer alten Baumschule gefunden. Gatos Ancat hat mich dann dort abgeholt. Sie vermutet, dass ich einmal eine Familie hatte, diese mich aber nicht mehr wollte.

 

Ich bin ein lieber und sozialer Junge.

Ich möchte nur mit einer weiblichen Katze zusammenleben.

.

Gatos Ancat