Handicaps

Die Katzen befinden sich noch in Spanien und es kann einige Wochen dauern, bis sie ausreisen können.

 

Alle Katzen werden nur in Wohnungshaltung mit ausbruchsicherem Balkon/Terrasse vermittelt.

Eine Vermittlung als Einzelkatze ist nicht möglich.

In der Schutzgebühr inbegriffen sind:

Impfung Katzenseuche, Katzenschnupfen, Caliciviren, Tollwut, Chip mit EU-Heimtierpass, Test auf FIV/FeLV, Parasitenbehandlung, Transport direkt in die Schweiz, Verzollung und Mehrwertsteuer Schweiz plus eine neue Transportbox

Agata1
AGATA (fast blind)

April 2021
weiblich, nicht kastriert

Schutzgebühr CHF 300

Man hat mich zusammen mit meinem toten Bruder entsorgt. Zum Glück hat Jarela mich gefunden.

 

Ein Auge wurde mir zwischenzeitlich entfernt, auf dem anderen Auge kann ich noch wenig sehen.

 

Ich bin ein liebevolles, lustiges und verspieltes kleines Mädchen.

Jarela, Jardin de Rafaela

Lionel
LIONEL (Schwanz amputiert)

ca. 2019
männlich, kastriert

Schutzgebühr CHF 350

Ich wurde ausgesetzt und hatte dann einen Unfall.

 

Gatos Ancat hatte mich gefunden und sofort zum Tierarzt gebracht.

 

 Mein Schwanz musste amputiert werden und ich musste viele Schmerzen ertragen. Jetzt bin ich aber wieder gesund und die Amputation beeinträchtigt mich überhaupt nicht.

 

Ich bin ein ruhiger, kontaktfreudiger und liebevoller Junge, der sich gut mit anderen Katzen versteht.

Gatos Ancat